Beste Reiseziele im

shutterstock_1604133571
Die Malediven haben im ruhigen Indischen Ozean ein tropisches, konstant warmes Klima mit einer hohen Luftfeuchtigkeit.
shutterstock_507490600
Der karibische Inselstaat Grenada befindet sich etwa 200 Kilometer vor der Küste Venezuelas und besteht aus mehreren Inseln. Hier ist es das ganze Jahr hindurch tropisch warm, wobei der ständig vorherrschende Nordostpassat stets für ein kühlendes Lüftchen sorgt.
shutterstock_1790369900
Cancún ist nicht nur eines der beliebtesten Reiseziele am Golf von Mexiko, sondern kann auch mit etwa 300 Sonnentagen und stets hohen Temperaturen zu jeder Jahreszeit als Ziel für einen Badeurlaub überzeugen.
shutterstock_1314535298
St. Lucia, die "heilige Lucia", ist eine karibische Insel mit einem tropisch-feuchten Klima. Unzählige Pflanzenarten gedeihen auf St. Lucia und tauchen die Insel in ein grünes Meer.
shutterstock_319041440
Die karibische Inselschönheit Barbados - der ursprünglich portugiesische Name bedeutet "Die Bärtigen" - beeindruckt durch ihre Farbenpracht, die eindrucksvolle Landschaft sowie die endlos erscheinenden, weißen Sandstrände. Auf Barbados ist es das ganze Jahr hindurch Sommer.
shutterstock_1326834686
Ganzjährig tropische Temperaturen, wunderbare weiße Sandstrände und badewannenwarmes Wasser bringen beste Voraussetzungen für einen Urlaub in der Dominikanischen Republik. Die Temperaturen liegen das ganze Jahr hindurch durchschnittlich zwischen 26 bis 30 Grad.
shutterstock_1542032948
Bonaire liegt etwa 80 Kilometer vor der venezuelanischen Küste und ist mit knapp 288 km² die zweitgrößte der so genannten "ABC-Inseln". Die karibische Sonne scheint hier das ganze Jahr hindurch, zudem bleibt Bonaire von den sonst in der Karibik häufigen Hurrikanen meist verschont.
shutterstock_668041945
Das tropische Inselparadies der Seychellen im Indischen Ozean in der Nähe des Äquators lockt fast ganzjährig mit dem perfekten Urlaubswetter. Lediglich im Winter wird das perfekte Urlaubswetter vom Monsun beeinflusst, die Regenfälle in dieser Zeit sorgen allerdings dafür, dass das üppige Grün der Tropen weiter wächst und gut gedeiht.
shutterstock_1303743403
Mumbai, die größte Stadt Indiens, zeichnet sich durch Nähe zum Meer, ein tropisches Klima und ganzjährig warme bis heiße Temperaturen aus. Sowohl Trocken- als auch Regenzeit haben ihre Reize und sorgen für eindrucksvolle Reiseerfahrungen in dieser pulsierenden Küstenmetropole.