Beste Reiseziele im

shutterstock_1872971824
Ein touristischer Geheimtipp sind die Kapverdischen Inseln, die sich mitten im atlantischen Ozean, etwa 500 Kilometer vor der Küste Afrikas, erstrecken. Auf den "Inseln des immerwährenden Sommers" scheint ganzjährig die Sonne, Regentage sind sehr selten.
shutterstock_795610192
Die Tourismussaison auf Teneriffa beginnt an Neujahr und endet an Silvester. Über das gesamte Jahr ist es auf der größten Kanarischen Insel nie zu kalt oder zu heiß für eine Wanderung.
shutterstock_1908488839
In der Lombardei in Norditalien liegt der Comer See, auch Comosee genannt, mit seinem milden, mediterranen Klima. Die Berglandschaft als Panorama und viele kleine Orte am Ufer machen jeden Urlaub zu einem fantastischen Erlebnis.
shutterstock_318163400
Salvador verfügt ganzjährig über ein angenehm tropisches Klima und ist daher zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Die besonders attraktiven Sommermonate mit sehr geringer Regenwahrscheinlichkeit sind Dezember bis Februar.
shutterstock_1896841576
Der Gardasee ist der größte See Italiens und liegt zwischen den Alpen im Norden und der Po-Ebene im Süden. Aufgrund des sub-mediterranen Klimas ist er bei nationalen und internationalen Touristen sehr beliebt.
shutterstock_1845276964
Formentera, südlich von Ibiza gelegen, verwöhnt den Gast mit ausgeglichenen und milden Klima. Als wärmste und trockenste Insel der Balearen ist hier auch der Aufenthalt auch im Winter angenehm.
shutterstock_322363289
Zypern, die griechisch-türkische Urlaubsinsel im Mittelmeer ist bekannt als ganzjähriges Urlaubsparadies südlich der Türkei mit vielen Sonnenstunden und wenig Regen.
shutterstock_1537024688
Die Insel der Vulkane liefert wenig Regen und bietet dem Urlaub schönstes Mittelmeel-Wetter. Mit Wärmegraden zwischen 20 Grad im Dezember und 29 Grad im August und September ermöglicht die Insel ganzjährigen Badespaß.
shutterstock_447555745
In Gibraltar, wo sich Europa und Afrika am nächsten sind, herrscht ein angenehmes Mittelmeerklima. Da die Halbinsel aber weit ins Meer hinaus ragt, ist es dort oft windig.