Beste Reiseziele im

shutterstock_1907146429
Pula ist die größte Stadt Istriens mit römischen Denkmälern, schönen Stränden, heißen Sommern und milden Wintern. Ein kristallklares Meer und das mediterrane Klima locken jedes Jahr viele Touristen an.
shutterstock_245507692
Venedig ist eine Stadt im Nordosten Italiens und liegt in gemäßigten Zonen von Europa. Durch die Adria hat Venedig ein mediterranes Klima und maritimen Charakter.
shutterstock_436842280
Das typische Mittelmeerklima mit trockenen, heißen Sommern und milden Wintern herrscht auf Korsika nur im Küstentiefland, im Bergland, das ca. 85% der Insel ausmacht, regnet es mehr und auf den hohen Bergen liegt im Winter Schnee.
shutterstock_1326878096
Mauritius, der paradiesische Inselstaat im Indischen Ozean, hat ganzjährig Saison. Der trockene, warme und windstille Norden der Insel lockt Besucher im Sommer wie im Winter mit vielen Sonnenstunden und angenehmen Wassertemperaturen.
shutterstock_1819244477
Ibiza ist mit seinem ausgewogenen Klima die wärmste der Baleareninseln. Minusgrade sind den Ibizenkern völlig unbekannt, die Jahresmitteltemperatur liegt bei knapp über 22 Grad.
shutterstock_1929854009
Barcelona lockt das ganze Jahr über mit warmem, sonnigem Wetter. Selbst im Winter sinken die Temperaturen selten auf weniger als null Grad.
shutterstock_614544470
Idyllisch gelegen an der Bucht des Schwarzen Meeres lädt Burgas im Sommer zum Badeurlaub ein. Die Stadt im Osten Bulgariens lockt mit Natur, Kultur und warmen sommerlichen Temperaturen.
shutterstock_1315228346
Menorca oder "Die Kleinere" der Baleareninseln besitzt ein mildes, mediterranes Klima. Sie lädt bei einer Wassertemperatur von bis zu 25° Celsius zu Reisen über das ganze Jahr hinweg ein.