Beste Reiseziele im

shutterstock_254435464
Die portugiesische Hauptstadt Lissabon ist vom atlantischen wie auch vom mediterranen Klima geprägt. Die Sommer sind heiß und trocken und im Frühjahr und Herbst gibt es lange Schönwetterperioden.
shutterstock_1027911667
Das Klima in Peking ist gemäßigt kontinental und zeichnet sich durch kalte, trockene Winter und feuchte, warme Sommer aus.
shutterstock_1326876440
Vor der Ostküste Afrikas im indischen Ozean liegt die viertgrößte Insel der Welt - Madagaskar. Kein Land für Strandurlauber, sondern für Entdecker von trockenen Gegenden, Bergen, Tropenwäldern und Reisfelder.
shutterstock_1407427751
Die griechische Insel Thassos in der Nordägäis ist geprägt durch ein gemäßigtes mediterranes Klima, das sowohl die heißen Sommer erträglich macht, als auch milde Wintermonate bietet.
shutterstock_246261844
Madrid, die Hauptstadt Spaniens, liegt im Herzen des Landes. Während der Sommermonate wird es sehr heiß, die beste Reisezeit sind der Herbst und das Frühjahr.
shutterstock_677070136
Im Atlantik, etwa 750 westlich der Küste Marokkos, liegt die berühmte Blumeninsel Madeira. Die Portugiesische Insel, mit dem ganzjährig angenehmen Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad, ist ein beliebtes Reiseziel für Jung und Alt.
shutterstock_1326878096
Mauritius, der paradiesische Inselstaat im Indischen Ozean, hat ganzjährig Saison. Der trockene, warme und windstille Norden der Insel lockt Besucher im Sommer wie im Winter mit vielen Sonnenstunden und angenehmen Wassertemperaturen.
shutterstock_1108607918
Apulien am Absatz des Stiefels von Italien ist eine Region, die das ganze Jahr über Natur, Geschichte und Tradition bietet. Sie besteht aus Sandstränden, Felsküsten, Ebenen und Hügelland mit milden Wintern und sehr heißen, trockenen Sommern.