Beste Reisezeiten für Tokio:

In der Millionenstadt Tokio ist das ganze Jahr über perfektes Shoppingwetter. Doch neben den vielen Einkaufsmöglichkeiten gibt es durchaus auch Sehenswürdigkeiten, die im besten Falle zwischen Mai und Oktober in Augenschein genommen werden können.

Klimatabelle Tokio

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Temperatur
(max.)
12°18°22°25°29°30°27°20°16°11°
Temperatur
(min.)
-1°-1°13°19°22°23°19°13°
Sonnen-
Stunden
666665674455
Wasser-
Temperatur
14°14°14°16°18°21°23°24°24°21°18°14°
Regentage
67101112121110131285
Tokio, Japan

Das Klimajahr von Tokio

Zwischen März und Mai findet auch in Tokio das Frühjahr statt. Während es im März mitunter noch recht kühl ist, sodass eine wärmende Jacke getragen werden muss, lassen sich im April und im Mai viele sonnige und angenehm warme Tage finden. Jedoch ist der Temperaturunterschied zwischen Nacht und Tag recht groß, sodass Abends immer eine Jacke mitgenommen werden sollte. Die Bäume treiben neue Blätter aus und alles ist schön grün. Der Sommer ist recht warm, aber nicht zu heiß. Dafür ist die Luftfeuchtigkeit besonders im August recht hoch und Regen droht an einigen Tagen. Der Herbst von September bis November ist von Taifunen geprägt. Die Temperaturen sinken nach und nach das Laub verfärbt sich. Im Winter muss auch wie bei uns mit recht kühlen Temperaturen gerechnet werden. Jedoch gibt es nur selten Frost. Schnee gibt es entsprechend nur sehr wenig und der Winter erlaubt auch schöne Reisen in die Hauptstadt von Japan.

Übrigens: Wer nicht nur Tokio besuchen möchte, der wird vor allen Dingen in den Wintermonaten rund um Tokio viele Möglichkeiten Für Wintersport finden. Schneefrei bleibt nämlich nur die Stadt, das Land rings herum kann durchaus eine schöne Schneedecke aufweisen.

Allgemeines zu Tokio

Tokio ist in der gemäßigten Klimazone angesiedelt, was dieser tollen Stadt das ganze Jahr über angenehme Temperaturen beschert. So sind im Winter nur sehr selten Minustemperaturen zu verzeichnen. Und der Sommer hält auch keine tropischen Temperaturen bereit. Dafür aber mitunter recht starke Regenfälle, gegen die man sich aber gut mit einem Regenschirm und er guten Portion Humor schützen kann. Alles in allem ein sehr schönes Klima, welches einen ganzjährigen Besuch in der japanischen Stadt rechtfertigt.

Tourismus Tokio

Die japanische Kultur lässt sich hervorragend in Tokio entdecken. Und dies nicht nur beim Shoppen oder beim ausgiebigen Essen der landestypischen Kost. Auch Sehenswürdigkeiten, wunderschöne Stadtteile und viele Feste sind das gesamte Jahr über im Angebot. Zudem bietet die Stadt moderne wie auch typisch japanische Aspekte.

So besitzt Tokio die unterschiedlichsten Theater. Besonders sehenswert sind die traditionellen Theater, da sie ein Programm bieten, welches wir als Mitteleuropäer so nicht kennen. So lohnt sich ein Blick ins Neue Nationaltheater oder in die Suntory Hall. Ebenso interessant sind die Museen. Das Nationalmuseum befindet sich im Stadtteil Taito. Es ist das größte sowohl älteste Museum in Japan. Sehr modern und kunstvoll geht es im Nationalmuseum für moderne Kunst zu.
Wer sich mehr für die grüne Lunge der Stadt interessiert, wird einige Parks vorfinden. Der Ueno-Park oder der Yoyogi-Park sind nur einige Beispiele.