Beste Reiseziele im

shutterstock_1908488839
In der Lombardei in Norditalien liegt der Comer See, auch Comosee genannt, mit seinem milden, mediterranen Klima. Die Berglandschaft als Panorama und viele kleine Orte am Ufer machen jeden Urlaub zu einem fantastischen Erlebnis.
shutterstock_1403043095
In der Algarve gibt es die meisten Sonnenstunden ganz Europas. Im Sommer ist es heiß und trocken und auch im Winter bleiben die Temperaturen angenehm warm.
shutterstock_254435464
Die portugiesische Hauptstadt Lissabon ist vom atlantischen wie auch vom mediterranen Klima geprägt. Die Sommer sind heiß und trocken und im Frühjahr und Herbst gibt es lange Schönwetterperioden.
shutterstock_1269502423
Im südlichen Kroatien liegt das sonnenverwöhnte Dubrovnik, oder auch "Perle der Adria" genannt, das auch im Winter zum sonnenbaden zwischen Palmen und reifen Orangen einlädt.
shutterstock_1146682625
In der bulgarischen Hauptstadt Sofia herrscht ein gemäßigtes kontinentales Klima. Aufgrund der angenehmen Temperaturen eignet sich die Stadt am Iskar auch im Sommer für eine Städtereise.
shutterstock_422304961
Nizza liegt, umgeben von Gebirgsketten, an der Mittelmeerküste Frankreichs und hat ein außergewöhnlich angenehmes Mittelmeerklima, das schon seit 200 Jahren Touristen anlockt.
shutterstock_1433353757
Bangalore liegt im Süden von Indien im Dekkan-Tafelland auf ca. 900 m ü.d.M. und hat tropisches Klima. Im Jahresdurchschnitt herrscht eine Temperatur von 23,6°C mit 831 mm Niederschlag.
shutterstock_226533256
Die Fidschi-Inseln, eine Inselgruppe im Südwestpazifik und zeichnet sich durch eine bemerkenswerte Flora und Fauna sowie ganzjährig tropisch-heißfeuchtes Klima aus. Aufgrund der zahlreich auftretenden tropischen Stürme und Hurrikane in den Monaten November bis April empfiehlt sich eine Reise außerhalb dieser Zeit.