Beste Reiseziele im

shutterstock_1403043095
In der Algarve gibt es die meisten Sonnenstunden ganz Europas. Im Sommer ist es heiß und trocken und auch im Winter bleiben die Temperaturen angenehm warm.
shutterstock_666197236
In der Millionenstadt Tokio ist das ganze Jahr über perfektes Shoppingwetter. Doch neben den vielen Einkaufsmöglichkeiten gibt es durchaus auch Sehenswürdigkeiten, die im besten Falle zwischen Mai und Oktober in Augenschein genommen werden können.
shutterstock_254435464
Die portugiesische Hauptstadt Lissabon ist vom atlantischen wie auch vom mediterranen Klima geprägt. Die Sommer sind heiß und trocken und im Frühjahr und Herbst gibt es lange Schönwetterperioden.
shutterstock_264759209
Die beliebte Toskana in der Mitte von Italien, mit traumhaften Sandstränden, Wäldern und den mit Weinreben bewachsenen Hügeln, ist ein Paradies für Naturfreunde.
shutterstock_237624175
Von den sieben kanarischen Inseln ist La Gomera die zweitkleinste. Die Ursprünglichkeit und das subtropische Klima der Insel ist ein Paradies für Erholungsuchende, Wanderer und Radsportler.
shutterstock_1269502423
Im südlichen Kroatien liegt das sonnenverwöhnte Dubrovnik, oder auch "Perle der Adria" genannt, das auch im Winter zum sonnenbaden zwischen Palmen und reifen Orangen einlädt.
shutterstock_1326876440
Vor der Ostküste Afrikas im indischen Ozean liegt die viertgrößte Insel der Welt - Madagaskar. Kein Land für Strandurlauber, sondern für Entdecker von trockenen Gegenden, Bergen, Tropenwäldern und Reisfelder.
shutterstock_1815914738
Auf den Azoren herrscht über das gesamte Jahr ein relativ ausgeglichenes Klima ohne extreme Hitze oder Kälte. Deswegen wird die Inselgruppe vom Anfang bis zum Ende eines Jahres von vielen Touristen besucht.